Fandom


Michu Meszaros Bild

Mihály Mészáros (geboren 1.Oktober 1939 in Ungarn; † am 13.Juni 2016 in Los Angeles) war ein kleinwüchsiger Schauspieler. Große Bekanntheit erlangte durch die Ganzkörper-Aufnahmen von Alf.

Früheres Leben Bearbeiten

Mészáros wurde in Budapest (Ungarn) geboren. Dort besuchte er eine Schule die auf Jonglage,Akrobatik und Pantomime spezialisiert war. Er wurde 1973 von dem amerikanischen Ringling-Brothers-Circus (Zirkus) enteckt. Anfang der 1980er entschied er sich dazu in die USA auszuwandern.

ALF Bearbeiten

Seine größte Bekanntheit erlangte er durch seine Verkörperung in wenigen Ganzkörper-Aufnahmen in ALF. Aufgrund der extremen Wärmeentwicklung am Set aufgrund der Scheinwerfer und des engen unbequemem Köstumes, wurde er nur sehr selten als ALF-Double eingesetzt. Die Unterschiede zwischen dem ALF-Double und der originalen ALF-Puppe ist relativ einfach festzustellen, da die Kopfformen zum Teil unterschiedliche Proportionen aufweisen.

Leben nach ALF Bearbeiten

Nach dem endgültigen Rauswurf von Warnerbrothers, wurde es still um Mészáros. Es folgten etliche kleinere Auftritte in verschiedenen Fernsehproduktionen. Seinen letzten Auftritt war 1993 in dem amerikanischen Horrorfilm "Warlock-Satans Sohn kehrt zurück".

2008 erlitt er einen Schlaganfall. Letztendlich verstarb er am 13.Juni 2016 mit 76 Jahren, nachdem er zuvor ins Koma fiel.

Sonstiges Bearbeiten

  • Warnerbrothers beendete die Zusammenarbeit mit Mészáros, nachdem er mehrmals der Öffentlichkeit mitteilte das ALF-Double aus der Serie zu sein.
  • Für spätere Folgen, wurden anschließend keine Neubesetzungen mehr durchgeführt. Für die restlichen Dreharbeiten wurden lediglich alte Archivaufnahmen verwendet.

[1] Quelle: Wikipedia


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.